PSYCHOTHERAPIE 1030

raum_1kl.jpg

Praxis für Psychotherapie, Beratung und Supervision

Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapie

Psychotherapie ist ein wissenschaftlich fundiertes Heilverfahren. Mit Psychotherapie können Menschen mit körperlichen und seelischen Leidenszuständen behandelt und begleitet werden.

Sie unterstützt bei Veränderungsprozessen jeder Art. In der Psychotherapie können Veränderungs-wünsche gemeinsam bearbeitet werden, neue Lösungen gefunden und die Möglichkeiten zur Selbsthilfe zu verbessert werden.  Es werden problematische Denk- und Verhaltensmuster erkannt und versucht diese positiv zu verändern.

Dauer, Setting, Frequenz einer Therapie sind

vom jeweiligen Anliegen abhängig.

 

Was heißt systemisch?

Der systemische Ansatz ist neben der Psychoanalyse und der Verhaltenstherapie der am weitesten angewendete Ansatz für Psychotherapie und Beratung.
Es gibt die Möglichkeit in unterschiedlichen Settings zu arbeiten: Einzeln, Paare, mit Familien  oder Teilen der Familie, Helfersystemen, Kinder und Jugendlichen oder mit Gruppen. Bei Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen beziehe ich als systemische Familientherapeutin die  Familie und Bezugspersonen mit ein.
Das Ziel systemischer Familientherapie ist es, mit den Klientinnen und Klienten gemeinsam Lösungen für ihre Probleme zu finden und  und sie zu begleiten.
Ich achte bei meiner therapeutischen Arbeit auf Zusammenhänge und Einflüsse individueller und zwischenmenschlicher Beziehungen, Symptome, Störungen und Problemen.


Supervision


In der Supervision geht es um Fragen und Themen,

die im Zusammenhang mit der Arbeit auftreten können. Auseinandersetzung mit z.B. der Organisation und der eigenen Rolle innerhalb des Teams.


Beratung


In der Beratung geht es um Lösungssuche im privaten oder beruflichen Bereich, z.B. Karriereplanung, Zeitplanung etc.


Mögliche Indikationen für Psychotherapie

Neue Lösungen zu finden, Vergangenes zu bewältigen und neugierig nach vorne zu schauen, den Alltag zufriedenstellend zu meistern, Leben in Patchworkkonstellationen zu meistern, Paarprobleme, Schwierigkeiten in der Kommunikation, die eigene Autonomie und Unabhängigkeit zu fördern. 


Bewältigung von Übergangssituationen – Trauer,

Trennung, Arbeitsplatzverlust, ...
 

Burn-Out, Behandlung und Prävention

 

Arbeiten an einem passenden Gleichgewicht zwischen eigenen Bedürfnissen und Loyalitäts-verpflichtungen

Perspektiven von einem gelingenden Leben entwickeln, Ressourcenarbeit,  Entwickeln von neuen Perspektiven und Selbstwert
Unterstützung bei Ängsten, Panikattacken, Depressionen, Süchten oder traumatischen Erfahrungen.           

KONTAKT:

KONTAKTIEREN SIE MICH:

Kundmanngasse 39 / 9

1030 Wien

Tel: 0664 790 29 58

Email: lilisa@aon.at